Magnetschwebezug

Kontakt

Name

Jan Rickwärtz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 97682

E-Mail

E-Mail
  Magnetschwebezug im Modellmaßstab Urheberrecht: IEM

Die Faszination für Technik beruht auf ihrer Anschaulichkeit. Um das Interesse für den Ingenieurstudiengang Elektrotechnik zu schüren soll bei Informationsveranstaltungen für Schüler und Schülerinnen, Studierende und Besucher ein Prüfstand eines Modellmagnetschwebezuges vorgeführt werden.

Um einen spielerischen Anreiz zu schaffen, besitzt der Magnetschwebezug in etwa den Maßstab 1:50 zu gängigen Zugabmessungen. Der Magnetschwebezug wird von Studierenden in Projektarbeiten ausgelegt und aufgebaut, sowie für Praktikumsversuche benutzt. Bisher sind das Schwebesystem und der Linearantrieb in Betrieb genommen.

Die weiteren Arbeiten bestehen darin, die bisherige Rapid Control Prototyping Umgebung für die Leistungs- und Steuerungselektronik durch eine selbstentwickelte Mikrocontoller-Umgebung zu ersetzen.