Praktikum Energietechnik II

Kontakt

Name

Niklas Driendl

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Telefon

work
+49 241 80 97643

E-Mail

E-Mail
 

Termine

Das Praktikum Energitechnik II wird immer im Sommersemester angeboten.

 

Das Praktikum richtet sich an Studierende der Elektrotechnik im Hauptstudium. Es wird gemeinsam vom

  • Institut für Elektrische Maschinen (IEM),
  • Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft (IAEW)
  • Institut für Hochspannungstechnik (IFHT) und
  • Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA)

angeboten und umfasst zwölf Versuche, welche gleichmäßig auf die vier Institute aufgeteilt sind.

Versuche am Institut für Elektrische Maschinen

  • Dynamisches Verhalten der Gleichstrommaschine
  • Asynchronmaschine mit konstanter Stator- und Rotorflussverkettung
  • Permanentmagneterregte Synchronmaschine mit Polradlagegeber

Versuche am Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft

  • Planung von Hoch- und Höchstspannungsnetzen
  • Leistungsflusssteuerung in Verbundnetzen
  • Transiente Stabilität

Versuche am Institut für Hochspannungstechnik

  • Hochspannungsmesstechnik: Messen mit Teilern
  • Transiente Vorgänge auf Leitungen: Wanderwellen
  • Elektromagentische Verträglichkeits (EMV), Störungseinkopplung

Versuche am Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe

  • Netzgeführte Stromrichter
  • Gleichstromsteller, auch Tiefsetzsteller
  • Asynchronmaschine mit digitalem Signalprozessor (DSP)

Alle Informationen zur Anmeldung zum Praktikum Energietechnik II finden sich unter RWTHonline.

Die Vortragssprache der Lehrveranstaltung ist Deutsch und Englisch.