Person

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h. c.

Kay Hameyer

Kay Hameyer mit Stift am Schreibtisch sitzend
Institut für Elektrische Maschinen

Adresse

Gebäude: 1250

Raum: 103

Schinkelstraße 4

52062 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 97636
 

Doktor Kay Hameyer erhielt seinen Diplomabschluss in Elektrotechnik an der Universität Hannover und seinen Doktorabschluss an der Technischen Universität in Berlin, Deutschland. Nach seinem Studium arbeitete er bei der Robert Bosch GmbH in Stuttgart als Entwurfsingenieur für Permanentmagnet-Servomotoren und Bordnetzkomponenten. Bis 2004 war Kay Hameyer ordentlicher Professor für Numerische Feldberechnung und Elektrische Maschinen an der KU Leuven in Belgien. Seit 2004 ist er ordentlicher Professor und Direktor des Instituts für Elektrische Maschinen an der RWTH Aachen. 2006 war er Vizedirektor der Fakultät und von 2007 bis 2009 war er Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der RWTH Aachen. Seine Forschungsinteressen sind numerische Feldberechnung und -optimierung, die Konstruktion und Steuerung von elektrischen Maschinen, insbesondere permanentmagneterregter Maschinen, Asynchronmaschinen und das Design mit der Methodik der virtuellen Realität. Seit einigen Jahren beschäftigt sich Kay Hameyer mit der Magnetschwebetechnik für Antriebssysteme, magnetisch erregte hörbare Geräusche in elektrischen Maschinen und der Charakterisierung ferromagnetischer Materialien. Kay Hameyer ist Autor von mehr als 250 Publikationen in Zeitschriften, mehr als 500 internationale Konferenzpublikationen und Autor von 4 Büchern. Kay Hameyer ist Mitglied des VDE, IEEE Senior Member, und Mitglied der IET.