Hilfsnavigation

iem-Logo
IEM Startpage

Inhalt

Vorlesungen

Die elektrische Maschine ist das wesentliche Element der elektrischen Energieversorgung und der Antriebstechnik. Hauptaufgaben sind die sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Erzeugung elektrischer Energie, ihre verlustarme Umformung zur Weiterleitung und Verteilung und ihre nutzungsgerechte Anwendung in elektromotorischen Antrieben und Geräten. Die elektrische Maschine in der Energietechnik arbeitet in einem System der zentralen und dezentralen Energiewandlung. Man findet heute elektrische Maschinen als Generatoren in Kraftwerken und im Inselbetrieb, als Transformatoren und Umformer in elektrischen Anlagen und als Antriebsmotoren in Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft, in der Büro- und Datentechnik, im Haushalt und in Konsumgütern, in Werkzeugmaschinen und Robotern, in elektrischen Bahnen, Kraftfahrzeugen, Schiffen, in Luft- und Raumfahrt sowie in Inselbetrieben. Sonderausführungen werden z.B. in der Magnetschwebetechnik und bei induktiven Erwärmungsverfahren angewandt. Dabei werden Leistungen im Bereich mW bis GW umgesetzt.

Wintersemester

Sommersemester

 



Abschlußinformationen